März 2021 ein immer noch freundlicher Gruß in schwierigen Zeiten

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

vor einem Jahr im März haben wir mit unseren freundlichen Grüßen begonnen. Wir wollten eigentlich nur gelegentlich zeigen, dass unsere Genossinnen und Genossen, die die Willy-Brandt-Medaille erhalten hatten, nicht vergessen sind. Daraus hat sich ein monatlicher Gruß entwickelt, der von Euch gut angenommen wird. Danke auch für Eure Kommentare, die uns bestärken, diese Serie fortzuführen.

Heute haben wir zwei Frühlingsgedichte in den Mittelpunkt gestellt, die nicht Durchhalten zum Thema haben, sondern den Aufbruch und die Vorfreude auf das, was kommt.

Bitte klickt auf den Link und Ihr werdet auf ein Video geleitet, das Euch direkt in den frühen Frühling bringt.

Für heute Liebe Grüße von der AG 6oplus

Cornelia Schell-Häbich Michael Schell

https://youtu.be/weRxdf9Mt3k

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.